Verlag Stahleisen jetzt mit Smart Connection Enterprise

Der Düsseldorfer Verlag Stahleisen GmbH führt das Redaktionssystem Smart Connection Enterprise (SCE) ein und folgt damit der Empfehlung der ProPublish AG.

„Es wurde eine Lösung erarbeitet, die optimal auf unsere Erfordernisse passt“, sagt Erich Kostins, Leiter IT bei der Stahleisen GmbH. „Ausschlaggebend waren vor allem die einfache und intuitive Bedienung und die klare, auf das Wesentliche reduzierte Funktionalität.“

Weitere Pluspunkte waren die überzeugende Preisgestaltung und die kompetente Zusammenarbeit mit der ProPublish AG während der Auswahlphase. „ProPublish hat sich intensiv mit unseren spezifischen Erfordernissen auseinandergesetzt“, so Dipl.-Ing. Adrian Schommers, Geschäftsführer der Verlag Stahleisen GmbH. „Daher folgen wir den Empfehlungen mit großer Überzeugung.“

Über die Verlag Stahleisen GmbH:

Der Verlag veröffentlicht neben Büchern und CD-Roms vor allem zahlreiche Fachzeitschriften für die internationale Stahlbranche, die nun in Zukunft mit SCE einfacher und effizienter produziert werden können. Zeitschriften wie „stahl und eisen“, „steel reserch international“, „MPT“ oder „Giesserei“ richten sich an ein anspruchsvolles, hochqualifiziertes Publikum. Der Verlag veröffentlicht in mehreren Sprachen, darunter Russisch und Chinesisch. Die Verlagsprodukte werden in 124 Ländern weltweit gelesen.

Tags:  |  |  |  |  |  |  |  |
2017-10-10T16:41:57+02:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen