JournalSuite 2016-12-13T10:02:34+01:00

ProPublish

JournalSuite

dataplan

JournalDesigner ist eine intuitive Planungssoftware zur Optimierung des Produktionsprozesses von Zeitschriften und Zeitungen. Das Programm vereinfacht und beschleunigt die Zusammenarbeit zwischen Anzeigen- und Redaktionsabteilung erheblich und ermöglicht eine flexible Magazinplanung bei gleichzeitiger Kontrolle von Platzierungswünschen. JournalDesigner verfügt über eine Vielzahl von Schnittstellen zu Redaktions-, Layout- und Anzeigenbuchungssystemen und wurde für Betriebs- und Datenbanksysteme crossplattformfähig entwickelt. Die Heftstruktur wird mit Motiven grafisch dargestellt, und der Status aller redaktionellen Beiträge, Anzeigen und grafischer Elemente ist jederzeit ersichtlich. Die Erzeugung von regionalen und demografischen Ausgaben stellt einen weiteren Produktvorteil dar.

JournalSuite im Detail

• Anzeigen und redaktionelle Beiträge werden in einem Strukturplan platziert
• Heftumfang definieren aus Musterheften oder Druckprodukten
• Anzeigen übernehmen aus Buchungssystem (SAP, VM u.a.)
• Layouts übernehmen aus Redaktionssystem (WoodWing Enterprise, vjoon K4, Quark QPP)
• Platzieren mit Drag and Drop aus Galerien
• Überwachung von Platzierungswünschen
• Einfacher Umbau durch Drag and Drop und Parkbox (Clipboard)
• Satzspiegel, Splitseiten u.a. frei definierbar

ClassifiedDesigner ist eine Software zum Umbrechen von rubrizierten Anzeigen, die Rubrik-Hierarchien, Spaltenköpfe und Füller-Anzeigen verwaltet. Per Drag and Drop können nach Rubriken sortierte und gebündelte Kleinanzeigen in den Plan gezogen werden. Spezielle Sichten ermöglichen dabei die individuelle Gestaltung jeder einzelnen Seite. Das zuvor im dataplan JournalDesigner berechnete und platzierte Rubrikvolumen wird im ClassifiedDesigner bearbeitet. Mit Hilfe einer Montagefläche und einer Kleinanzeigen- Werkzeugleiste mit vielen Tools zum Gestalten und Sortieren lässt sich das endgültige Layout jeder Anzeigenseite festlegen.

• umbricht automatisch große Mengen von Kleinanzeigen, wahlweise vorwärts oder rückwärts, vertikal oder horizontal, seitenweise oder für gesamte Rubriken
• importiert Anzeigen, die bereits fertig sind oder mit der JournalSuite-Komponente Advert Factory selbst generiert wurden
• speichert Elemente und komplette Elementblöcke für manuelle Gestaltung auf einer Montagefläche zwischen
• platziert Kleinanzeigen automatisch per Drag and Drop
• setzt Rubrikköpfe automatisch oder manuell
• Online-Proof zeigt zur Überprüfung den Gesamteindruck der umbrochenen (Teil)Seiten in einer Vorschau

Interessiert an einer Teststellung?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen