Imageträchtiger Geschäftsbericht mit WoodWing Enterprise

Auf Anregung der Talanx AG führt die Kirchhoff Consult AG in Zusammenarbeit mit der ProPublish AG die Enterprise Publishing-Plattform von WoodWing BV ein.

Kirchhoff Consult AG ist eine Beratungsgesellschaft und Designagentur, die sich auf die Geschäftsfelder Emissionsberatung, Finanz- und Unternehmenskommunikation spezialisiert hat. Für Kunden wie die Talanx AG und den HDI-Konzern erstellt Kirchhoff Consult seit 1994 Geschäftsberichte, Unternehmensberichte wie etwa Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichte sowie Imagebroschüren und Magazine. Dabei beherrscht das Unternehmen die gesamte Klaviatur der Erstellung von der inhaltlichen und grafischen Konzeption bis hin zur Druckabnahme und greift auf die jahrelange Expertise der Mitarbeiter sowie erfahrene Partner wie ProPublish zurück.

Die Idee für den Einsatz der WoodWing Enterprise Publishing-Plattform wurde durch die Talanx AG angeregt. Seit 2007 nutzt die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe mit Sitz in Hannover bei der Erstellung des Geschäftsberichtes Adobe InCopy für die Textbearbeitung. „Da InCopy nur in eingeschränkter Form unsere Anforderung erfüllte, die jeweils letzte Textversion im Layout zu sehen, wurde im Herbst 2009 zum ersten Mal über die Einführung von WoodWing Enterprise diskutiert“, erinnert sich Dietlinde Bamberger, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Talanx AG.

„Der imageträchtig gestaltete Konzern-Geschäftsbericht mit über 200 Seiten ist eine unserer wichtigsten Publikationen“, so Dietlinde Bamberger. „Wie bei Geschäftsberichten üblich, durchläuft die Publikation mehrere Abstimmungsrunden und ist daher sehr änderungsintensiv.“

Bereits zum Jahreswechsel 2009/2010 war die Entscheidung zur Einführung bei Kirchhoff Consult gefallen. In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Integrator ProPublish wurden die technischen Voraussetzungen geschaffen, die Schulungen durchgeführt und das Projekt in der zweiten Januarhälfte umgesetzt.

Zunächst wurde nur der Talanx-Konzern-Bericht 2009 in das System eingestellt, um den Arbeitsablauf zu testen und auftauchende Unwegsamkeiten frühzeitig zu erkennen und zu beheben. „Erst WoodWing Enterprise ermöglicht uns, die Vorteile von InCopy und InDesign auszureizen“, sagt Kerstin Walther, Art Director bei Kirchhoff Consult AG. „Durch die gleichzeitige Bearbeitung auf Agentur- und auf Kundenseite geht keine Zeit mehr mit dem Austauschen von Dateien verloren, und der Kunde kann bei Bedarf parallel zu uns an dem Dokument arbeiten.“

Aufgrund der guten Erfahrungen mit Enterprise werden in der anstehenden Berichtssaison 2010 alle Geschäftsberichte – Talanx- und HDI-Konzern-Geschäftsberichte sowie – Einzelabschlüsse – in jeweils zwei Sprachversionen in die Publishing-Plattform eingestellt und entsprechend bearbeitet. „Über eine Ausweitung auf weitere Publikationen wird zurzeit nachgedacht“, so Dietlinde Bamberger.

Und Tanja Harms, Consultant bei Kirchhoff Consult AG, ergänzt: „Kirchhoff Consult ist stets daran interessiert, das Beste für seine Kunden zu erzielen, darum setzen wir zukünftig auf WoodWing Enterprise. Dies ist für unsere Kunden kosteneffizient und ein erheblicher Zeitgewinn im Erstellungsprozess.“

Tags:  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |
2017-10-11T16:08:19+02:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen