Bauernblatt setzt auf WoodWing

Die wichtigste Informationsquelle für Landwirte im Norden vollzieht den Wechsel: Dank einer Lösung der Firma ProPublish arbeiten Redaktion, Grafik und Anzeigenabteilung der Wochenzeitschrift nun unter einem Dach zusammen.

Seit sieben Jahrzehnten informiert das Mitteilungsblatt der Bauernverbände Schleswig-Holstein und Hamburg und Organ der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein über aktuelle Entwicklungen in der Agrarpolitik und der Betriebsführung. Mit einer Druckauflage von 25.000 Exemplaren, einer digitalen Version und rund 100.000 Lesern pro Ausgabe erreicht das Bauernblatt Woche für Woche 94 % aller Landwirte im Norden. Neben Erzeuger- und Betriebsmittelpreisen, Kleinanzeigen und praktischen Tipps für das Landleben stehen vor allem Reportagen aus der Region und Schwerpunktthemen mit aktuellem Bezug im Vordergrund. Sitz des Verlages ist das Detlef-Struve-Haus in Rendsburg, in dem auch die Hauptgeschäftsstelle des Bauernverbandes Schleswig-Holstein ansässig ist.

Wesentliche Teile der Produktion waren bisher an einen externen Dienstleister vergeben, der auch das verwendete Redaktionssystem zur Verfügung stellte. Die räumliche Distanz und das Outsourcing ganzer Abteilungen führten in der Vergangenheit aber immer wieder zu Problemen. Daher entschloss sich der Verlag, ab 2016 alle Schritte der Heftproduktion selbst zu übernehmen. Auch der Druckauftrag wurde neu ausgeschrieben.

Bereits im Februar 2015 begannen die ersten Gespräche der Geschäftsführung mit Anbietern von Publishing-Lösungen. Ziel war es, ein System zu finden, das auf größtmögliche Effizienz und einen flüssigen Produktionsablauf ausgelegt ist. Da die durchschnittlich 120 Seiten einer Bauernblatt-Ausgabe innerhalb von dreieinhalb Tagen erstellt werden müssen, bevor sie in Druck gehen, stand die Optimierung der Arbeitsprozesse und ein nahtloses Zusammenspiel aller verwendeten Applikationen, Datenbanken und Serverstrukturen im Vordergrund. Ständig wiederkehrende Prozesse – wie etwa das Einbinden der Kleinanzeigen und des aktuellen Fernsehprogramms – sollten automatisiert werden.

Nachdem man sich mehrere Redaktionssysteme angesehen hatte, fiel die Wahl im Mai 2015 schließlich auf ein Komplettpaket der Firma ProPublish aus Hamburg. Das Angebot überzeugte durch die darin enthaltene vollumfängliche Installation aller benötigten Produkte, eine umfassende Service-Komponente und durch einen attraktiven Kostenrahmen für das Paket. Neben dem Redaktionssystem Enterprise und der Bilddatenbank Elvis aus dem Hause des Marktführers WoodWing waren darin auch Planungssoftware der dataplan GmbH, die Layout Engine InDesign von Adobe und die von ProPublish selbst entwickelte Anzeigensatzdatenbank Catapult enthalten.

Tags:  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |  |
Hier können Sie den vollständigen Anwenderbericht anfordern.

Anwenderbericht Bauernblatt PDF – 4 Seiten – 4,8 MB

2017-01-27T11:09:30+01:00

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen